Mediation bedeutet Vermittlung. Ein Mediator oder eine Mediatorin unterstützt im Konfliktfall als neutrale dritte Person die Konfliktparteien dabei, einvernehmliche Lösungen zu finden. Eine Mediation ist dann beendet, wenn beide Parteien gleichermaßen mit der erarbeiteten Lösung einverstanden sind. Sie kann so zu individuelleren Lösungen als eine gerichtliche Entscheidung führen und ist kostengünstiger als ein Rechtsstreit.

Eine Mediation setzt lediglich Ihre Bereitschaft voraus, an einem Tisch zu sitzen und miteinander zu reden. Das ist alles, was es braucht, um den Weg der Lösung zu beginnen.